Preis von Bitcoin Cash springt 12% am Tag nach Bitcoin Hits $24k

Bitcoin Cash, der jüngere Bruder von Bitcoin, ist im Kielwasser des älteren im Preis gestiegen.

Der Preis von Bitcoin Cash, einem Bitcoin-Spinoff, ist um 12% gestiegen, einen Tag nachdem Bitcoin ein neues Allzeithoch von $24.000 erreicht hat.

Bitcoin Cash (BCH) stieg von $319 um 7:34 Uhr UTC auf einen Höchststand von $356 um 9:39 Uhr. Sein aktueller Preis liegt bei $350.

  • BCH .
  • +39.28% $361.55
  • 24H7D1M1YMax
  • Nov 20Nov 24Nov 28Dez 2Dez 6Dez 10Dez 14Dez 18250300350400
  • BCH-Kurs

Gestern Nachmittag erreichte Bitcoin laut Daten von CoinMarketCap einen Höchststand von $24,085. Seitdem ist Bitcoin auf $23,461 gesunken.

  • BTC
  • +26.19% $23588.9
  • 24H7D1M1YMax
  • Nov 20Nov 24Nov 28Dez 2Dez 6Dez 10Dez 14Dez 1817000190002100023000
  • BTC Preis

Bitcoin Cash ist die sechstgrößte Münze nach Marktkapitalisierung. Obwohl es eine Abspaltung von Bitcoin ist, folgt sein Preis immer noch der Münze, wie die meisten großen Kryptowährungen.

Bitcoin Cash wurde im Jahr 2017 nach einem Streit über die Blockgröße von Bitcoin eingeführt.

Der Bitcoin Cash Fork Krieg: Im Inneren des Bunkers

Bei 1MB argumentierte eine Gruppe von Entwicklern, dass die Blockgröße von Bitcoin zu klein ist, um Transaktionen zu verarbeiten, was bedeutet, dass die Münze niemals als digitales Bargeld funktionieren könnte.

Die Gruppe von Entwicklern, angeführt von Roger Ver und Jihan Wu, argumentierte, dass die Blockgröße, die sich auf die Anzahl der Bitcoin-Transaktionen bezieht, die in einem einzigen Stapel verarbeitet werden können, auf 8MB erhöht werden sollte, um Transaktionsgebühren zu reduzieren und das Netzwerk zu beschleunigen.

Die Bitcoin Core Entwickler waren damit nicht einverstanden, da dies das Netzwerk zugunsten der Miner, die die erhöhte Blockgröße unterstützen können, zentralisieren würde. Ohnehin sei Bitcoin nie als Alternative zu Bargeld gedacht gewesen, argumentierte die Gruppe, zu der auch Blockstream-CEO Samson Mow gehört.

Die Befürworter von Bitcoin Cash blieben standhaft und forkten Bitcoin. Später stimmten sie dafür, die Blockgröße auf die aktuelle Größe von 32 MB zu erhöhen.

Letzten Monat spaltete sich BCH erneut, als eine Gruppe von BCH-Entwicklern, bekannt als ABC, versuchte, eine Steuer auf BCH-Miner einzuführen, die Geld in die Entwicklung von Bitcoin Cash leiten sollte. Der Schritt war unpopulär, und das Netzwerk spaltete sich erneut.